Datenschutzerklärung

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung dient dem/der Nutzer/in (zur besseren Lesbarkeit wird im Folgenden nur von „der Nutzer“ gesprochen) zur Aufklärung über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch uns, die Ruhrzerspanung e.K. CNC-Präzision. Wir nehmen den Schutz von personenbezogenen Daten ernst und behandeln sie vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Der Nutzer kann unsere Internetseite uneingeschränkt nutzen ohne die bewusste Angabe von personenbezogenen Daten. Bei individueller Kontaktaufnahme, werden eventuell Informationen weitergegeben, die auf eine Identität hindeuten könnten (z.B. E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Anschrift etc.). Die Angabe der personenbezogenen Daten erfolgt in diesem Fall freiwillig. Solche Daten werden von uns gespeichert und vertraulich sowie gemäß datenschutzrechtlichen Bestimmungen behandelt. Das bedeutet, diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Die bereitgestellten Informationen werden nur für den entsprechenden Anlass der Kontaktaufnahme verwendet.

Server-Logfiles

Auch wenn die Nutzung des Internetangebots ohne die bewusste Angabe von personenbezogenen Daten erfolgt, übermittelt jeder Browser automatisch Informationen, die unser Provider in sogenannten Server-Logfiles auf unserem Webserver abspeichert. Diese Daten sind:

  • IP-Adresse des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • Browsertyp und Browserversion
  • Betriebssystem des Nutzers
  • angefragte Datei
  • übertragene Datenmenge
  • Referrer URL (zuvor besuchte Internetseite)
  • Meldung ob Abruf erfolgreich war
Theoretisch sind wir über die IP-Adresse dazu in der Lage, auf die Identität des Nutzers zurückzuschließen. Wir weisen jedoch darauf hin, dass wir dies in keinster Weise beabsichtigen. Wir behalten uns jedoch vor, dass wir die oben genannten Daten für maximal neun Wochen auf unseren Webserver protokollieren. Besteht der berechtigte Verdacht, dass die rechtswidrige Nutzung unseres Internetangebots erfolgte, können wir diese Protokolle nachträglich prüfen. In erster Linie erfolgt die Speicherung der Daten der statistischen und anonymen Auswertung zum Zwecke des Betriebs. Dafür wird die IP-Adresse nicht berücksichtigt und bereits nach sieben Tagen durch ein 'x' in den Protokollen anonymisiert.

Auskunft, Löschung und Sperrung der personenbezogenen Daten

Der Nutzer hat jeder Zeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über seine gespeicherten personenbezogenen Daten. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht die gespeicherten personenbezogenen Daten berichtigen, löschen oder sperren zu lassen, sofern dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegen spricht. Dazu kann der Nutzer zu jeder Zeit durch die im Impressum angegebenen Daten Kontakt zu uns aufnehmen.

Widerspruch Werbe-Mails

Wir weisen darauf hin, dass wir der Nutzung der Daten in unserem Internetangebot für die unaufgeforderte Übersendung von Werbung und Informationsmaterialien hiermit ausdrücklich widersprechen. Wir behalten uns ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.